Ben s’élancera à 17:59

Ce soir Ben s’élancera à 17:59 à Bologne pour son cinquième Giro d’Italia

petite revue de la presse en attendant le départ du Giro :

rtl télé

Vum Tom Hoffmann (Télé) | Update: 11.05.2019 00:11

Giro d’Italia

Bob Jungels a Ben Gastauer prett fir den Depart

https://www.rtl.lu/https://www.rtl.lu/sport/cyclissem/a/1346305.html

Lux. Wort

mental.lu

Am Samstag, dem 11. Mai wird die 102. Italienrundfahrt, auch noch Giro d’Italia genannt, mit einem acht Kilometer langen Einzelzeitfahren an den Start gehen. Um 16:45 wird damit offiziell die Jagd auf das begehrte Rosa Trikot, das Pendant zum Gelben Trikot der Tour de France, eröffnet. Mit von der Partie sind dieses Jahr auch wieder zwei Luxemburger, neben Bob Jungels steht Ben Gastauer vor seiner fünften Teilnahme und wird mit seinem Team „Ag2r la Mondiale“ mal wieder versuchen für Furore zu sorgen.
Die Vorfreude war dem 31-Jährigen dann auch kurz vor dem Beginn der Rundfahrt deutlich anzusehen: „Ich fühle mich sehr gut. Und freue mich vor allem, dass es endlich losgeht. Es ist eines der großen Ziele der Saison und man hat lange darauf hingearbeitet, dann ist man natürlich froh, wenn es endlich losgeht. Dazu sind meine letzten Auftritte gut verlaufen, weswegen ich mich gut fühle und guter Dinge bin, dass alles nach meinen Vorstellungen verläuft.“
Nach 2011, -12, -13 und -17 wird der Start 2019 für Ben Gastauer bereits die fünfte Teilnahme in Italien, bei keiner anderen Rundfahrt stand er damit öfter am Start (Tour de France 4-Mal und Vuelta 3-Mal). Trotz einem überragenden 29. Platz bei seinem letzten Start will sich Gastauer keineswegs auf seine Positionierung im Generalklassement fokussieren, folgend dem Teamplan wird er über die drei Wochen alles tun, um seine beiden Leader möglichst aus Gefahren fernzuhalten und sie in die bestmögliche Ausgangsposition zu bringen. „Das große Ziel ist es mindestens einen der beiden Leader in den Top Ten platzieren zu können. Dazu wollen wir als Team mindestens eine Etappe gewinnen, darauf liegt unser aller Fokus vor dem Start am Samstag“ so der gebürtige Schifflinger zu den internen Ambitionen.
Ganz außenvor sollen die persönlichen Ziele für Gastauer dann doch nicht stehen: „Neben der Teamarbeit habe ich dann doch noch einige Freiheiten mich in die ein oder andere ’échappée’ einzuschalten und hoffentlich ein gutes Resultat raus zufahren. Ich habe dann doch das Ziel bei einer Etappe eine persönlich gute Platzierung zu machen.“
Konkurrenz aus dem eigenen Land?
Trotz aller Planung und taktischer Finesse ist eine Rundfahrt, die sich über ganze drei Wochen erstreckt immer auch eine Wundertüte. „Man ist sich davor eigentlich schon bewusst, dass man irgendwann einen eher schlechten Moment haben wird und nicht durchgehend mental und körperlich bestens drauf ist. Bei drei Wochen kommt halt immer ein Moment, wo es schwierig wird. Man versucht natürlich diese Momente mit der Erfahrung etwas in den Griff zu bekommen, immer mit der Hoffnung, dass der Tag danach ein besserer wird.“
Unter den zahlreichen Konkurrenten steht für Ben Gastauer bei der belgischen Mannschaft Quickstep, mit Bob Jungels, auch ein weiterer Luxemburg, den Gastauer nicht nur gut kennt, sondern dessen Qualitäten er auch sehr zu schätzen weiß: „Wir müssen uns natürlich mit unseren Konkurrenten auseinandersetzen, dazu gehört Bob nun mal auch. Er hat bereits zweimal bewiesen, wie stark er im Giro sein kann, dazu kam ein starker Start in die Saison, man kann gespannt sein wie stark er über den Verlauf der drei Wochen sein wird.“
Trotz der Konkurrenzsituation kann Ben Gastauer dem sportlichen Erfolg vom Bob Jungels natürlich etwas abgewinnen und dabei geht es nicht nur um die Punkte für die Startplätze bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio: „Natürlich freut es mich, wenn Bob ein gutes Resultat macht. Also es ist jetzt nicht, dass man sauer oder eifersüchtig auf den anderen wäre. Wir sind beides Luxemburger, da freut, man sich dann, auch wenn der andere gute Leistungen bringt!“
Daniel Baltes

  1. No trackbacks yet.

Répondre

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :